Spielkommission

BNWH - T. Fronzeck gesperrt

Mittwoch, 22. Februar 2012
Am 19.02.12 wurde im Spiel-31 der BNWH der Spieler Tim Fronzeck (TSV Niederndodeleben) wegen Verstoss gegen die Sportdisziplin (SR-Beleidigung) disqualifiziert. Nach Vorlage des SR-Berichtes und div. persönl. Stellungnahmen wird gegen den Spieler eine Einsatzsperre von einem (1) Pflichtspiel ausgesprochen. D. h., nach dem Spielplan der BNWH ist der Spieler bis einschl. 26.02.12 gesperrt. In diesem Zeitraum darf der gesperrte Spieler gemäß §§ 54/4 bzw. 57 DBB-SO an keinem Pflichtspiel in allen Ligen und AK als Spieler, Trainer, Schieri, Kari, Mannschaftsbegleiter und/oder in anderen Aufgaben/ Funktionen teilnehmen. Jauckus / Spielleiter